Praktische Lösungen zur
Ortung und Sicherung
von Wechselbrücken und Container

Problemstellung:

Container und Wechselbrücken werden immer wichtiger im täglichen Transportgeschäft. Gerade die flexible Nutzung als Lager, der einfache Transport über Straße, Bahn und Schiff, und nicht zuletzt die kostengünstige und weitestgehend unabhängige Wahl des Transportunternehmens machen die Container und Wechselbrücken zu einem idealen Transportmittel.

Tatsächlich führen diese Vorteile auch zu einem großen Aufwand und Durcheinander bei der Überwachung und Erfassung von Standort und Zustand. Und auch Containerdiebstähle sind keine Seltenheit mehr, gleiches gilt ebenso für die Wechselbrücken. Dabei geht es beim Diebstahl nicht immer mehr um die Ware in den Behältern, gerade in Stoßzeiten ist alleine die mögliche Ladekapazität mehr Wert als der Inhalt. Dies gilt insbesondere für Wechselbrücken da diese theoretisch auch an betriebsfremde Zugmaschinen aufgesetzt werden können.

Lösung:

Das was im Bereich der Zugmaschinen und Auflieger zum Alltag gehört, ist bei der Sicherung der Wechselbrücken und Container noch nicht angekommen - Telematiksysteme!
Es klingt so einfach; damit nichts mehr verloren geht und Sie immer den Überblick ha- ben, wo sich Ihre mobilen Container befinden, installieren Sie einfach eine Ortungseinheit.

Doch hier fängt das Problem an!
Die meisten Lösungen am Markt sind dafür ausgelegt immer mit Strom versorgt zu wer- den. Dies setzt nicht nur häufig eine aufwendige Installation voraus sondern ist bei Wechselbrücken und Containern schlicht unmöglich.
Bei Lösungen mit einer langen Batterielaufzeit, die unbedingt notwendig ist bei Contai- nern die permanent unterwegs sind, gibt der Markt nur mobile Lösungen her welche von außen mit Magnet oder ähnlichen Konstruktionen gehalten werden. Dies ist sicherlich ausreichend für die logistische Verfolgung, aber keinesfalls sinnvoll als Diebstahlschutz oder gar zur Sicherung von Waren.

Gibt es also keine Lösung?
Doch! Die Fa. SatMARS hat speziell für Container und Wechselbrücken zwei sehr inter- essante Lösungsansätze im Angebot.
Primär für den Einsatz im Container bietet die Fa. SatMARS eine mobile Lösung an. Aber eine mobile Lösung die Sie von außen nicht sehen und daher nicht abnehmen oder verlieren können. Dabei kann diese Lösung pro Transport oder über einen längeren Zeitraum, bis zu einem Jahr, im Container verbleiben und sogar über Sensorik den Status der Tür erfassen und melden. Mit der mobilen Variante lassen sich dann auch Transporte jenseits der Straße und Bahn weltweit realisieren.
Haben Sie in Ihrem Fuhrpark eigene Wechselbrücken so empfiehlt die Fa. SatMARS eine feste Installation als Lösung. Die Installation bleibt trotzdem sehr einfach und schnell umgesetzt da auf eine aufwendige Installation der externen Stromversorgung verzichtet wurde. Über einen Wechselakku lässt sich das Gerät permanent aktiv halten. Auch der Wechselakku ist durchdacht, denn er lässt sich mit jedem herkömmlichen Ladekabel für Smartphones aufladen. So kann auch selbst der Fahrer situationsbedingt die Batterie nachladen. Bei einer Laufzeit der Batterie von bis zu einem Jahr, sollte dies aber nicht allzuhäufig passieren. Gleichzeitig ermöglicht die feste Installation eine Überwachung des Tür-Status und somit einen ersten Schritt zur Sicherung der Wechselbrücke. Nicht genug bietet SatMARS hier auch den Anschluss einer Solarzelle an um die War- tung und Batteriepflege ohne Einsatz von Personal zu lösen.

Weitere Vorteile:

Neben dem Faktor Sicherheit senken Sie durch die Ortungslösung auch die Kosten Ihrer Verwaltung Ihrer Container und Wechselbrücken.

Überlegen Sie: Wie viele Listen und Tabellen führen Sie, um eine lückenlose Container- Kontrolle zu bewerkstelligen? Wie oft verlieren Sie dennoch den Überblick, übersehen abgelaufene Mietzeiten, müssen Verluste durch „Verschwinden“ oder Diebstahl in Kauf nehmen? Wie häufig kommt es vor, dass Sie mit verärgerten Kunden über nicht angekündigte Lieferverzögerungen streiten müssen? Und wie viel Geld verlieren Sie durch lange Standzeiten oder nicht vorgesehene Routenabweichungen?

Lassen Sie sich die Daten vom Ortungssystem gleich in Ihre Verwaltungssoftware übertragen!
Oder nutzen Sie die Lösung, um zu prüfen, wo Kapazitäten frei sind, wie Sie Leerfahrten vermeiden, wo das Ende von Mietzeiten erreicht wurde und dergleichen mehr.

Mit einem Ortungssystem für Container rund Wechselbrücken minimieren Sie auch den Schaden bei vorkommender falscher Beladung oder fehlerhaft ausgefüllten Frachtpapieren welche die Logistikprozesse im Container- oder Wechselbrückenverkehr massiv stören.

Sie kennen die Folgen wenn LKWs nicht mit dem richtigen Container beladen, Containernummern vertauscht oder unkorrekt notiert werden!
Oder wenn falsche Container geladen werden, weil es zu Zahlendrehern oder Verwechselungen kommt. Sind die Frachtpapiere nicht korrekt oder unleserlich ausgefüllt, kann es durchaus auch passieren, dass ganze Container an den falschen Ort gebracht werden oder gar verloren gehen.

In all den Situationen bietet eine Ortung Ihnen Hilfe und Unterstützung um die Probleme schnell zu lösen oder gar nicht erst entstehen zu lassen. Und gerade mit einer intelligenten Lösung von SatMARS sind Sie hier in den besten Händen.

SatMOS®.swap

Wechselbrücken-Ortung leicht gemacht!

Sie nutzen Wechselbrücken und wollen den Inhalt vor Verlust und Diebstahl schützen ?
Sie möchten Ihre Wechselbrücke orten oder wissen, wann diese sich in Bewegung setzt?
Möchten Sie gestohlene oder verschollene Objekte verfolgen und wiederfinden?
Dann könnte das SatMOS®.box-W interessant für Sie sein. Durch seine kleine Bauform und sehr einfache Handhabung und Installation gibt es zahlreiche Einsatzgebiete, bei denen Ihnen die SatMOS®.box-W behilflich sein kann.

Konzipiert wurde es als Sicherung und Verfolgung von Wechselbrücken, aber auch Container. Zusammen mit den für SatMARS typischen Sicherheits-Standards erfüllt das System den Ansprüchen an eine zuverlässige und universell nutzbare Ortungseinheit mit Diebstahlsicherung für Ihre Objekte.

Das wasserdichte Gehäuse erlaubt eine schnelle und unkomplizierte Installation von innen und eignet sich so auch zum versteckten Einbau als Sicherung des Fahrzeuges. Durch die flexible Konstruktion kann das System ebenso am Dach, an den Wänden oder der Tür montiert werden.

Einsatzgebiete:

  • Diebstahlsicherung und Verfolgung von Wechselbrücken, Containern, ...
  •  Stationäre Überwachung beispielsweise bei Zwischenlagern

Die Stärken im Überblick:

  • Die kompakte Größe bietet maximale Flexibilität bei der Montage am Fahrzeug
  • Spezielle Antennen für GPS und GSM machen eine aufwendige Installation unnötig
  • Integrierte Batterie mit langer Laufzeit, auch für autarke Objekte zur Ortung
  • Nutzung von speziellen Sicherheitsanwendungen auf SatMARS-Servern
  • Erweiterbar durch SatSENS.door Türkontakt und SatSENS.ml Licht- u. Bewegungssensor

Technische Daten:

  • GPS- u. GSM-Antenne : Stabantennen aus dem Gehäuse zeigend
  • Batterielaufzeit : je nach Sensoren und Parametern zwischen 10 Tagen und 1 Monat
  • Stromversorgung : Integrierter Akku der über 14.4V Lithium-Wechselakku geladen wird
  • Betriebstemperatur : -30°C bis +75°C
  • Maße (L x B x H) : 271 x 170 x 60mm
  • Gewicht : ca. 1.5kg