SatIO-2

SatIO-2

SatIO-2 arbeitet nach Ihren Sicherheitsprozeduren


Der SatIO-2 ist ein eigenständiger Logik-Controller mit einer Vielzahl an digitalen Ein- u. Ausgängen sowie seriellen Kommunikationsschnittstellen. Des Weiteren hat dieser einen eingebauten Datenspeicher auf wechselbaren MicroSD-Karten.

Der Vorteil am SatIO-2 wird gerade bei der Nutzung von mehreren Sensoren und Reaktoren sichtbar welche gebündelt an ein Ortungssystem angeschlossen werden sollen. Neben der Zusammenfassung aller Sensorik an ein Modul und der gebündelten Weitervermittlung, kann der SatIO-2 auch selbstständig aus mehreren Eingangssignalen eine Prozedur-Logik verfolgen und selbstständig Aufgaben und Aktionen ausführen ohne ein anderes intelligentes System im Hintergrund zu haben.

Speziell durch die Ausführung auch als OEM-System, findet das System einen starken Zuspruch im Einsatz von Drittanbieter Ortungssystemen im Zusammenspiel mit den Sensoren der SatSENS-Familie aus dem Hause SatMARS.

Die Stärken im Überblick:

  • Anschluss von mehreren digitalen Ein- u. Ausgängen
  • Mehrere serielle Kommunikationsschnittstellen zur Datenübertragung und Bündelung
  • Datenspeicher auf MicroSD Karte zur späteren Auswertung (Black-Box System)
  • Interne Schalt- und Prozedur-Logiken ermöglichen autarke Reaktionen auf Sensoren
  • System manipulationssicher, trotzdem offen für OEM-Anwendungen und -Lösungen
  • Anschließbar an Geräte der SatMOS® Familie und Dritt-Anbieter oder autarker Einsatz


Technische Daten:

  • Betriebsspannung: 6 - 36 V
  • Betriebstemperatur: -40°C bis +80°C
  • IP-Schutzklasse: Keine bzw. je nach Endlösung bis zu IP68
  • Abmessungen: 82 x 66 x 20 mm (Länge x Breite x Höhe)
  • Datenspeicher: MicroSD Karte bis zu 32GB
  • Speicher f. Programm u. Logik: 256KB


Anschlüsse:

  • 4-poliger MOLEX Mikro-Fit 3.0 für Stromversorgung
  • 24-poliger MOLEX Mikro-Fit 3.0 für digitale Ein-, Ausgänge u. serielle Schnittstellen
  • 1x 5V Spannungsausgang f. externe Sensorik
  • 5x digitale Eingänge
  • 5x digitale Eingänge
  • 4x serielle COM-Schnittstelle, davon 1x Master zur Konfiguration u. Steuerung


Anwendungen:

  • Steuerplatine des SatLOCK für Drittanbieter
  • Bündelung von Sensoren der SatSENS-Familie als Report- u. Speicher-System